Michèle Blanc

-

Artisan Faïencier Diplômé

   

 Michèle Blanc und ihre Kinder verewigen die traditionelle Herstellung von Steingut Moustiers in seinem Atelier Rue de la Clapp in Moustiers Sainte Marie.

    Dorf, das 435 von den Mönchen von Lérins gegründet wurde, die sich in den Höhlen niederließen und uns im 17. Jahrhundert das Geheimnis der Fayence brachten.

Die von Ludwig XIV. (1689, 1679, 1709) erlassenen Sammlungsbeschlüsse begünstigen die Herstellung von Steingut, das zu dieser Zeit sein wahres Wachstum nahm.

Die Steingut von Moustiers sind in allen großen Residenzen des Königreichs eingeladen und während des gesamten achtzehnten Jahrhunderts war das Dorf das Zentrum einer großen handwerklichen Tätigkeit.

    Die größten Keramikmuseen der Welt präsentieren Produktionen aus Moustiers und der Antiquitätenmarkt trifft immer auf sachkundige Amateure.

Eine 225 m lange Kette, die die Klippen mit ihrem Zentrum verbindet, strahlt über der Kapelle Notre Dame De Beauvoir seit Jahrhunderten.

Legendäre Ex-Voto eines Ritters De Blacas, lebendiges Einkommen der Kreuzzüge.